Unterwegs sein und fotografieren lernen

Meine Philosophie des Lernens lautet “learning by doing” und “es darf leicht sein”! Auf meinen Fototouren geht es um das eigene spielerische Entdecken und die wundervollen Aha-Effekte, die viel wirkungsvoller sind als jede theoretisch angehauchte Klassenraum-Sitzung.

Wir sind unterwegs an den fotogensten Ecken Magdeburgs bzw. im Umland und verknüpfen theoretische Grundlagen zu Kameratechnik, Belichtung und Komposition mit praktischen Übungen direkt vor Ort. Das Ziel der Fototouren ist es, dass ihr eure Kameras besser kennenlernt und einen Überblick über die wichtigsten Funktionen bekommt.

Im Mittelpunkt meiner Fotokurse stehen die vielseitigen Möglichkeiten jenseits der Automatikfunktion, insbesondere die Blenden- und Zeitpriorität. Die Fototouren finden in kleiner Gruppe statt, richten sich am individuellen Kenntnisstand der Teilnehmer aus und lassen viel Raum für eigene Fragen und Wünsche.

Bitte mitbringen:

  • Kompakt- oder Spiegelreflexkamera
    (Gerät mit einstellbarer Blenden- und Zeitpriorität – siehe Infobox unten)
  • ggf. Stativ (siehe Kursinfo)
  • Bedienungsanleitung der Kamera
  • aufgeladener Akku
  • leere Speicherkarte
  • wetterfeste Kleidung


Die nächsten Termine für Fototouren

Momentan gibt es keine geplanten Fototouren. Gern kannst du mir eine Anfrage schicken, dann benachrichtige ich dich, sobald es neue Termine gibt.

Terminanfrage senden bzw. Interesse für Fototour bekunden

Bitte auswählen

Du möchtest lieber an einem Grundlagen-Kurs mit mehreren Terminen teilnehmen?
Informationen zum Fotokurs kreativ & kompakt